Kohl-Quiche mit San-Daniele-Schinken

 
BODEN: 400g TK-Blätterteig
   Etwas Weiche Butter und Mehl für die Form
   Hülsenfrüchte zum Blindbacken
 
BELAG: 700g Spitzkohl
  150g Sauerkraut
  100g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  4tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  50g San-Daniele-Schinken (ersatzweise Parmasch
  30g Frisch geriebener Parmesan
 
GUSS: 1 Knoblauchzehe
  1sm Zweig Rosmarin
  1 Stiel Thymian
  125ml Weißwein
  50g Creme fraîche
  2 Eier (Kl. M)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
 
SCHNITTLAUCH-SCHMAND: 2 Tomaten
  30g Schalotten
  2 Knoblauchzehen
  1bn Schnittlauch
  180g Schmand
   Salz und Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
1. Blätterteigplatten auftauen lassen. Platten übereinander legen und
mit der Kuchenrolle auf ca. 30x30 cm ausrollen. Einen Kreis (28 cm O)
ausschneiden. Eine Tarteform (26 cm O) dünn mit Butter auspinseln und
mit Mehl bestäuben. Teigplatte in die Form legen, leicht andrücken
und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier (30x30 cm)
abdecken und bis zum Rand mit Hülsenfrüchten füllen. Im vorgeheizten
Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 190
Grad) 20 Minuten blindbacken.
Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Teig abkühlen lassen.

2. Für die Füllung vom Spitzkohl den Strunk keilförmig
herausschneiden und die Blätter lösen. Die dicken Stiele keilförmig
herausschneiden. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser
blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen und trockentupfen.
Blätter in 1 cm dicke Streifen schneiden. Sauerkraut gut ausdrücken
und grob schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel
schneiden. Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin
andünsten. Kohl und Sauerkraut dazugeben, 2-3 Minuten andünsten. Mit
Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf dem vorgebackenen Teig
gleichmässig verteilen.

3. Für den Guss den Knoblauch fein würfeln. Rosmarinnadeln und
Thymianblätter abstreifen und fein hacken. Knoblauch, Rosmarin,
Thymian, Weisswein, Creme frafche und Eier in ein hohes, schmales
Gefäss (z. B. Litermass) geben und mit dem Schneidstab verquirlen. Mit
Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte auf die Füllung giessen. Dann
den Schinken darauf legen und den restlichen Guss darüber giessen. Mit
Parmesan gleichmässig bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der
untersten Schiene bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 35-40 Minuten
backen.

4. Für den Schnittlauch-Schmand die Tomaten überbrühen, abschrecken,
vierteln, entkernen und in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Schalotten
und Knoblauch in feine Würfel, Schnittlauch in feine Röllchen
schneiden. Schmand in eine Schüssel geben und mit Tomaten, Schalotten,
Knoblauch und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Quiche aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte oder ein
Holzbrett geben und in 8 Stücke schneiden. Mit dem Schnittlauch-
Schmand servieren. Dazu passt Radicchiosalat.

: Zubereitungszeit 1:50 Stunden
: Pro Portion 22 g E, 58 g F, 47 g KH = 802 kcal (3354 k))



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stracciatella-Eis
Grundzubereitung 1. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch und 100 g Sahne im heissen Wasserbad erwärmen, ...
Stracciatella-Eis
Weiße Schokolade und Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Anschließe ...
Stracciatella-Eis mit flambierten Pfirsischen
Vanillestange längs halbieren und auskratzen. Vanille mit Milch und Sahne aufkochen. Kuvertüre grob hacken und im Wasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe