Kohlrabi mit Mandel-Kräuter-Füllung

  4 Kohlrabi
  1 Frühlingszwiebel
  1tb Butter
  75g Doppelrahm-Frischkäse mit grünem Pfeffer
  4tb Halbrahm
  1bn Kerbel; oder Petersilie
  25g Mandelblättchen
   Salz
   Pfeffer
  2dl Gemüsebouillon; +/-
 
REF:  D'Chuchi 5/1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Kohlrabi rüsten und schälen, dabei zartes Grün (die sogenannten
Herzblätter) auf die Seite legen.

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Kohrabi hineingeben und während
fündundzwanzig bis dreissig Minuten knapp weich garen. Abschütten und
leicht abkühlen lassen.

Von den Kohlrabi einen kleinen Deckel wegschneiden. Dann die Früchte
mit einem Kugelausstecher oder einem scharfkantigen Löffel bis auf
einen Rand von etwa 1/2 cm aushöhlen. Das ausgelöste Innere grob
hacken.

4. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine
Ringe schneiden.

Die Butter erhitzen. Frühlingszwiebel sowie gehackte Kohlrabi unter
Wenden drei bis vier Minuten dünsten. Etwas abkühlen lassen.

Doppelrahm-Frischkäse mit dem Rahm cremig verrühren. Kerbel oder
Petersilie fein hacken und mit dem gedünsteten Gemüse sowie den
Mandelblättchen unter die Frischkäsemasse mischen. Mit Salz und
Pfeffer würzen. Bergartig in die Kohlrabi füllen. Die Kohlrabi in
eine ausgebutterte Gratinform stellen. Die Bouillon dazugiessen.

Die Kohlrabi im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während etwa zwanzig Minuten backen; dabei 2- bis 3mal mit
Garflüssigkeit übergiessen.

Die beiseite gelegten Kohlrabiblätter fein hacken. Vor dem Servieren
über die Kohlrabi streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Zander auf Kokossauce mit Gebratenem Gemüs ...
Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und blanchieren. Sojasprossen ebenfalls kurz überkochen und diese pürieren. Die ges ...
Gebratener Ziegenkäse mit grünem Zwiebelgemüse
Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und in den Brotbröseln wenden. In einer Pfanne mit Olivenöl den Käse kurz anbraten. ...
Gebratenes Gemüse mit Knoblauchsauce
Nur gerade die Spitze der ungeschälten Knoblauchknollen abschneiden, die Knolle jedoch ganz belassen. Die Süsskartoffeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe