Kohlrabiauflauf mit Fleischwurst und Kartoffeln

  3 Kohlrabi (800 g)
  500g Kartoffeln
  0.25l Fleischbrühe
  2 Zwiebeln
  30g Butter
  40g Mehl
  200g Milch
  300g Fleischwurst
   Salz, Pfeffer, Muskat
  0.5ts Getrockneter Majoran
  3tb Zitronensaft
  200g Geraspelten Gouda



Zubereitung:
Kohlrabi waschen, abtropfen lassen. Stiele und grosse grüne Blätter
entfernen. Kleine zarte Blättchen beiseite legen. Wurzelansatz jeweils
abschneiden, Kohlrabi mit einem kleinen Messer dünn schälen. Kohlrabi
halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Spalten schneiden.
Vorbereitetes Gemüse in eine mikrowellengeeignete Form geben. 1/8 l
Brühe zugiessen. Form mit passendem Deckel oder Mikrowellenfolie
abdecken. Gemüse bei 600 Watt 15 Minuten garen. Dabei ein- bis zweimal
umrühren.

Die Mikrowellenform herausnehmen und mit dem gegarten Gemüse 10 Minuten
stehenlassen.

Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Mit dem Fett in eine zweite
mikrowellengeeignete Form geben. Mehl zufügen. Ohne Abdeckung bei 600
Watt 4 Minuten andünsten. Zwischendurch einmal umrühren.
Gemüse auf ein Sieb geben, abtropfen lassen. Sud dabei auffangen und in
einen Messbecher füllen. Mit der restlichen Fleischbrühe und Milch auf
400 ml auffüllen.

Flüssigkeit zu den Zwiebeln geben und gut verrühren. Bei 600 Watt ohne
Abdeckung 5 Minuten kochen lassen, dabei einmal kräftig umrühren.
Die Pelle von der Fleischwurst abziehen. Wurst in Scheiben schneiden.
Kohlrabigrün feinhacken.

Sosse mit Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran und Zitronensaft abschmecken.
Kohlrabigrün unterrühren. Gegartes Gemüse unterheben.

Fleischwurst darauf verteilen. Mit geraspeltem Käse bestreuen. Abgedeckt
bei 600 Watt 5 Minuten fertiggaren. Nach Wunsch unter dem zugeschalteten
Grill goldbraun überbacken.

Menge: 4

** From: Verena_Dettinger_Müller@p4.f409.n2476.z2.schiele-ct.d
Date: Wed, 09 Mar 1994 21:54:00 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Verena

Datum: 18.04.1994

Stichworte: Aufläufe, Hauptspeise, Kartoffeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer, süss und scharf (gingembre confit)
Man benötigt Ingwer und Zucker zu gleichen Teilen. Die frische Ingwerwurzel wird in nicht zu dünne Scheiben geschnit ...
Ingwer-Chutney
Knoblauchzehen fein hacken, Zitronensaft, Ingwerpulver und Rosinen zugeben. Alles zusammen mit dem Salz im Mixer pür ...
Ingwerduftende Hähnchenschenkel
Die Hähnchenschenkel im Gelenk in Ober- und Unterschenkel teilen, mit der Currypaste kräftig einreiben und 1 Stunde ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe