Kohlrabicreme-Suppe

  1 Zwiebel, klein
  3tb Speiseöl
  350g Kohlrabi (o. Grün gewogen)
   In feine Streifen geschnittene Kohlrabiblät
  3tb Weizenmehl, gestrichen
  1l Wasser
  3.5tb kl. Fleischsuppe(Instant)
  4tb Sahne
   Salz, Streuwürze
   Petersilie, feingehackt



Zubereitung:
Die Zwiebel abziehen, fein würfeln. Öl erhitzen, die Zwiebel darin
andünsten. Kohlrabi schälen, waschen, in Streifen schneiden, zu
der Zwiebel geben. Feingeschnittene Kohlrabiblätter hinzufügen. Das
Mehl darüberstreuen, alles gut durchdünsten lassen. Wasser
hinzugiessen, Fleischsuppenpulver unterrühren, zum Kochen bringen,
gar kochen lassen. Die Suppe durch ein Sieb streichen oder mit einem
elektrischen Mixer pürieren. Sahne unterrühren, nach Belieben mit
Salz und Streuwürze abschmecken.
Die Suppe mit Petersilie bestreuen.
Garzeit: ca. 35 Min.

Menge: 4 Portionen

** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de
Date: Sun, 06 Mar 1994 13:25:00 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Peter

Datum: 18.04.1994

Stichworte: Suppen, Cremesuppen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundrezept Schwäbische Maultaschen
Grundrezept Maultaschenteig: Eier, Wasser, Essig und Salz mit dem Schneebesen kräftig schlagen, dann das Mehl d ...
Grundteig für Nudeln
Zutaten für einen Standardteig, aus dem die meisten Nudeln gemacht Werden. Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die ...
Grundzutaten Pizza-Variationen
Zutaten für die Original-Pizza 1. Teig: Hefe-, Blätter- oder Brotteig vom Bäcker 2. Tomaten: es dürfen nur schnittfeste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe