Kohlrabigemüse

  1.5kg Kohlrabi
  50g Fett
  80g Mehl
  20g Zucker
  15g Salz
  1bn Petersilie ; feingeschnitten
  1 Spur Pfeffer
  200ml Milch



Zubereitung:
Die vorbereiteten Kohlrabi werden in gleichmässige, kleine Würfel
geschnitten. Die zarten Blätter werden ebenfalls gewaschen, in
Streifen geschnitten und zu den Kohlrabi gemischt. Das Gemüse wird in
kochendem Wasser aufgekocht und auf mittlerer Flamme weitergekocht. Man
muss darauf achten, dass immer alles gleichmässig kocht. Sind die
Kohlrabi fast weich, wird gesalzen. Man bereitet eine hellbraune
Mehlschwitze und streut Petersilie hinein. von der Flamme genommen,
giesst man die Milch dazu, verrührt und dickt damit die Kohlrabi ein.
Man gibt ein wenig Zucker dazu und kocht noch 5 - 6 Minuten. Vor dem
Servieren wird der gemahlene Pfeffer dazugegeben. Man reicht das
Kohlrabigemüse zu Schweine- oder Rindfleisch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Romanesco mit Spätzli
Den Romanesco in kleine Röschen teilen, die gerüsteten Karotten und Kartoffeln in 2 cm grosse Würfelchen schneiden. Den ...
Romanesco...
Romanesco: grüner Blumenkohl aus Italien, in zwei Sorten angeboten: glatt wie grüner Blumenkohl, und pyramidenförmig (*) ...
Romanesco-Gemüse-Salat
Das Ei in leicht siedendes Wasser legen und ca. zehn Minuten köcheln. Kalt abschrecken und zum Auskühlen im Wasser liege ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe