Kohlrabigratin

  4sm Kohlrabi; je ca. 250 g mit dem Grün
  0.25 geh. TL Salz
  2tb Sbrinz; gerieben
 
REF:  Betty Bossi, Al Dente 05.03.2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Von den Kohlrabi je einen ca.2cm breiten Deckel abschneiden, beiseite
stellen. Rest in ca. 1cm breite Stängel schneiden.

Kohlrabistängel und Deckel salzen, zugedeckt im Dämpfkörbchen
ca.zehn Minuten knapp weich garen (oder ca. 3 Minuten bei 120 Grad im
Steamer dämpfen).

Stängel in einer gefetteten ofenfesten Form verteilen, Käse darüber
streuen, Kohlrabideckel darauf legen. Gratinieren: ca. fünfzehn
Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Spinatflan mit Weissweinsauce
Den Spinat gut waschen, dicke Blattrippen ausschneiden, in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und gut abtrocknen. ...
Lachssteaks mit Kartoffel-Artischocken-Püree
1. Artischockenstiele abbrechen. Stielansätze sofort mit 1 El Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nich ...
Lachssülze - Hure de Saumon
Gelee zubereiten: Gelatine in etwas Wasser einweichen, in der Mischung aus Fond, Wein und Wasser durch Erwärmen auflösen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe