Kohlrabigratin

  3 (-4) Kohlrabi
  0.25l Schlagsahne
  125ml Wasser
   Salz
  3tb Weizen-Vollkornmehl
  50g Weiche Butter
   Muskatnuß, gerieben
  75 Käse, gerieben



Zubereitung:
Kohlrabi schälen, kurz waschen, halbieren, in dünne Scheiben
schneiden. Die Blätter beiseite legen. Die Kohlrabischeiben
dachziegelartig in den Römertopf schichten. Sahne und Wasser mit etwas
Salz verschlagen und über den Kohlrabi giessen. Deckel des
Römertopfes kurz unter kaltem Wasser abspülen und auflegen. Den
Römertopf in den kalten Backofen stellen und bei etwa 225 °C (Gas:
Stufe 4-5) 25 bis 30 Minuten garen.

Vollkornmehl mit der Butter zu einem Kloss verkneten, in die
Flüssigkeit im Römertopf legen, im geschlossenen Topf bei gleicher
Temperatur weitere 5 Minuten garen. Mit Muskatnuss abschmecken.

Das zarte grün der Kohlrabiblätter gründlich waschen, abtropfen
lassen, in feine Streifen schneiden, auf die Kohlrabischeiben streuen,
mit dem Käse bestreuen, im offenen Topf weitere 5 bis 10 Minuten
überbacken, sofort im Römertopf servieren.

Beilage: Neue Kartoffeln Gesamtgarzeit: 40-45 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chayote Gebacken
Zubereitung: Den Kürbis putzen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Koriander, Pfeffer und Zitronensaft ½ Stunde ...
Chelou
Den Reis in ein Sieb geben und gründlich unter fliessendem Wasser durchspülen, bis das ablaufende Wasser klar ist. Abtro ...
Chicoree in Schinken
Den Chicoree waschen, putzen und den bitteren Kern am Wurzelende keilförmig herausschneiden. Das Salzwasser mit 1 Te ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe