Kohlrabi-Nudeln mit Tomatensösschen

  400g Breite Bandnudeln
   Salzwasser; zum Kochen
  2 Kohlrabi
   Gemüsebrühe; gut gewürzt zum Kochen
 
TOMATENSÖSSCHEN: 8 Tomaten
  3tb Zwiebel
  1tb Butter
   Salz
   Pfeffer
  1 Prise/n Thymianblättchen
 
ZUM FRITTIEREN:  Spinatblättchen
   Blattpetersilienblättchen
   Pflanzenöl



Zubereitung:
Für das Tomatensösschen die Zwiebeln kleinwürfeln und die Tomaten
enthäuten, entkernen und grob würfeln.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel hellgelb
anbraten.

Die vorbereiteten Tomaten mitbraten und schmelzen lassen, mutig mit
Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen.

Die frischen Kohlrabi schälen und in daumendicke Scheiben schneiden
(am Scheibenrand mit einem Sparschäler entsprechend lange "Nudeln"
abschneiden) Teller vorwärmen. Die gut gewürzte Gemüsebrühe und
das Salzwasser aufkochen.

Jeweils Nudeln und Kohlrabinudeln getrennt bissfest kochen.

Spinat- und Blattpetersilienblättchen waschen und trockenschleudern.

Absolut trockene Spinat- und Blattpetersilienblättchen einzeln in
heissem Pflanzenöl frittieren. Spritzgefahr! Auf Küchenkrepp
abtropfen lassen.

Die abgetropften "Nudeln" dekorativ auf warmen Tellern anrichten.
Das Tomatensösschen darüber löffeln und mit den frittierten
Blättchen dekorieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseknödel im Wirsingblatt mit Kresse
Wirsingblätter in Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Zum Abtrocknen auf ein Küchentuch legen. Wei ...
Käseknödel im Wirsingblatt mit Kresse
Die Wirsingblätter in Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Zum Abtrocknen auf ein Küchentuch legen. ...
Käseknödel mit Tomaten-Specksosse
Kartoffeln mit Schale kochen. Edamer in dünne Stifte schneiden oder grob reiben. Kartoffeln schälen, noch heiss durch di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe