Kohlrabisuppe

 
Für 4 Portionen: 3 Kohlrabiknollen (700 g)
  1l Fleischbrühe (Instant)
  250g Möhren
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  1 Eigelb
  0.125l Schlagsahne
  1bn glatte Petersilie



Zubereitung:
1. Kohlrabi schälen. Erst in Scheiben, dann in Würfel schneiden.
2. Die Brühe zum Kochen bringen, Kohlrabiwürfel hineingehen und 10
Minuten garen.
3. Die Kohlrabiwürfel mit einer Schaumkelle herausnehmen.
4. Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in der Brühe ebenfalls
10 Minuten garen, herausnehmen.
5. 2/3 der Kohlrabiwürfel wieder in die Brühe geben und mit dem
Schneidstab des Handrührers darin pürieren.
6. Restliche Kohlrabiwürfel und Möhrenscheiben in die Suppe geben,
mit Salz und Pfeffer würzen.
7. Eigelb mit der Sahne verquirlen, in die heiße, aber nicht mehr
kochende Suppe rühren.
8. Petersilie hacken und vor dem Servieren darüberstreuen.
Pro Portion ca. 1/g E, 23 g F, 17 g KH = 368 kcal (1543 kJ)
Als Menüvorschlag:
Vorspeise: Kohlrabisuppe
Hauptspeise: Spinatgratin mit Schinkenkruste
Nachspeise: Pfirsichhälften mit Schlagsahne und Himbeerpüree

:Notizen (*) :
: : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 40 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böuf Bourguignon I
Rindfleisch waschen, trocknen und in etwa 5 cm grosse Würfel schneiden. In eine tiefe Schüssel geben. Geschälte Zwie ...
Böuf 'Bourguignon' II
Das Fleisch in ca. 4 cm dicke Würfel und die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Fleischwürfel in eine Schüssel geben, mit d ...
Böuf bourguignonne
(*) Mirepoix: in Würfel geschnittenes Gemüse und Gewürzzutaten, die je nach Verwendung unterschiedlich zusammengeset ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe