Kohlrübeneintopf mit Klößchen

  500g Rauchfleisch,
   auch Speckschwarten und Wurstreste,
  1md Kohlrübe,
  8lg Kartoffeln,
  1 Ei,
   etwas Grieß.



Zubereitung:
Das Fleisch wird in einem grösseren Topf mit reichlich Wasser, wenig
Zwiebeln und Kümmel fast gar gekocht. Dann gibt man die in Scheiben
oder Stifte geschnittene Kohlrübe dazu und lässt weiterkochen, bei
Verwendung von Rauchfleisch oder Wurst sparsam salzen. Inzwischen aus
rohen Kartoffeln, Ei und Griess einen Klossteig bereiten, mit Salz und
Pfeffer würzen. Sobald Fleisch und Kohlrüben gar sind, nimmt man sie
aus der Brühe und sticht von dem Teig kleine Klösschen ab, die in der
Brühe, die dadurch auch sämig wird, ziehen sollen, bis sie gar sind.
Dann wird alles zusammen serviert. Es kann auch fertiges Klossmehl mit
Ei verwendet werden.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bergwanderer-Burger
Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Paprika säubern, entkernen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen ...
Bergwandern und Ernährung
Richtige Kost bringt Ausdauer Damit man Bergwandern richtig genießen kann, sollte der Körper genügend Kalorien und reic ...
Berliner Bierhahn
Das Hähnchen portionieren und in einer Marinade aus Bier, Salz, Pfeffer und Thymian 24 Stunden lang ziehen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe