Bandnudeln mit gebratenen Austernpilzen

  100g Bandnudeln
   Kräutersalz
  200g Austernpilze
  40g Getrocknete Tomaten in Öl
  1sm Zwiebel
  1tb Pinienkerne
   Petersilie, Basilikum
  2tb Geriebener Käse



Zubereitung:
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung
bissfest kochen. Inzwischen die Austernpilze mit Küchenpapier ab-
reiben und in Streifen teilen. Die Tomaten abtropfen lassen und in
Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bräunen, herausnehmen und
beiseite stellen. Zwei Esslöffel vom Tomatenöl in die Pafenne geben
und Zwiebelwürfel und Pilze darin etwa vier Minuten unter Rühren
braten. Die Tomatenstücke zugeben. Die Kräuter abspülen,
trockentupfen und hacken. Zusammen mit den Pinienkernen in die Pfanne
geben. Die Nudeln untermischen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Pro Portion:
Eiweiss: 26 g, Fett: 32 g, Kohlenhydrate: 75 g ca. 725 Kalorien, 3028
Joule Zubereitungzeit: ca. 20 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchsuppe mit Gorgonzola
Den Lauch längs aufschlitzen, gründlich waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Dabei auch die hell- und mittel en ...
Lauchsuppe mit Hirseklösschen
Bei Vier Personen 1 Esslöffel Hirsemehl beiseite stellen. Die übrige Hirse mit der Hälfte der Brühe in die Milch rüh ...
Lauchsuppe mit Saucisson
Die Wurst in kaltem Wasser aufs Feuer setzen. Kurz vor dem Siedepunkt zugedeckt ca. 40 Minuten ziehen lassen. In Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe