Kohlsuppe auf russische Art

  1.5l Knochenbrühe aus
  750g Schweineknochen*
  250g Schweineherz*; gargekocht
  50g Fett
  300g Kohl
  100g Kartoffeln
  100g Möhren
  50g Sellerie
  1tb Tomatenmark
  0.25l Saure Sahne
  100g Rote Bete
  0.5 Lorbeerblatt
  50g Zwiebeln
   Petersilie
  20g Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die nudlig geschnittenen roten Rüben, Mohrrüben, Sellerie und
Zwiebeln in Fett bräunen, das Tomatenmark zufügen und die
Knochenbrühe zugiessen. Nach Geschmack würzen und die würfelig
geschnittenen Kartoffeln, den Kohl und das würfelig geschnittene
gargekochte Schweineherz in die Suppe tun.
Beim Anrichten die saure Sahne dazugeben.

Anmerkung Petra:
*Kalbsknochen und Kalbsherz verwendet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maluns, Kartoffelribel (*)
(*) im Engadiner auch micluns genannt (**) Gschwellti: Pellkartoffeln. Wichtig: am Vortag - besser wäre zwei Tage vorhe ...
Mamas Kartoffelsuppe
Hinter dem biederen Namen verbirgt sich eine pikante mexikanische Spezialität, die der eigenen Familie ebensogut schmeck ...
Mame-Gohan - Erbsen mit Reis
Reis waschen. Mit dem Wasser und Salz in eine Pfanne geben, fünfzehn Minuten stehen lassen. Den Reis aufkochen. Die Erb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe