Kokoretsi

  1 Herz
  1 Leber
  1 Milz
  1 Lunge
   Gedärme von einem frischgeschlachtete
  2 Zitronen, Saft
  100ml Olivenöl
   Oregano, Salz
   Pfeffer nach Geschmack
  1 Langen Spiess
 
Erfasst Am 22.08.00 Von:  Heidi Lunzer Anna von Marathia



Zubereitung:
Die Eingeweide und die Därme gründlich waschen. Die Därme müssen
umgedreht und auch (vor allem!) auf der Innenseite gewaschen werden.
Mit einem Holzstäbchen geht es schnell und einfach. Unter starkem
Wasserstrahl waschen. Nun die Eingeweide (nicht die Därme) in
nussgrosse Stücke schneiden, salzen und mit den Gewürzen versehen.
Die Stücke auf den langen Spiess stecken, und diese mit dem Darm
gleichmässig umwickeln, bis die Innereienstücke vollkommen bedeckt
sind. Nochmals würzen, und langsam, ungefähr 3 Stunden grillen.
Kokoretsi vom Spiess lösen und in dicke Scheiben schneiden. Gleich
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschmorte Zucchini
Die Zucchini waschen, abtrocken, die Stielenden abschneiden und die Früchte in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden. Kn ...
Geschmorter Brokkoli oder Blumenkohl
Brokkoli oder Blumenkohl waschen und in Röschen zupfen, die Stiele kleinschneiden. Den Wok erhitzen und das Öl ...
Geschmorter Chicorée
Wer es nicht bitter mag, den Kern mit einem spitzen Messer kegelförmig herausschneiden. Chicorée-Kolben in einen Topf le ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe