Bandnudeln mit Gorgonzolasosse

  1 Porree
  1sm Zwiebel
  1 Butter oder Margarine
  1 Mehl
  0.25 Milch
  1 Dose/n Schlagsahne 200 g
  100g Gorgonzola-Käse
   Salz
   weisser Pfeffer
   etwas Zitronensaft
  250g dünne Bandnudeln
   Dillfähnchen zum Garnieren



Zubereitung:
Porree Putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in lange dünne
Streifen schneiden. Beiseite legen.
Zwiebeln schälen und fein würfeln.
Fett im Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.
Mehl zufügen und anschwitzen. Mit Milch und Sahne unter Rühren
ablöschen. Gut durchkochen lassen.
Gorgonzola zerbröckeln und in der Sosse schmelzen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, dabei gelegendlich
umrühren.

In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. fünf
Minuten garen. Nach drei Minuten die Porreestreifen zufügen. Beides
abtropfen lassen und auf Teller verteilen.
Gorgonzolasosse darübergeben und mit Dillfähnchen garnieren.

Dazu passt Rinderfilet oder Schweinefilet



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pasta al Funghetto
(*) Weglassen bei tiereiweissloser Diät. Von den Auberginen das Stielende entfernen, die Früchte waschen und in ...
Pasta al#a Puttanesca
Zwiebel, Zucchini, Tomaten und Lauch in kleine Würfel bzw. dünne Scheiben schneiden. Die Kapern in kaltes Wasser legen, ...
Pasta alla Genovese mit grünen Bohnen
Parmesan und Pecorino fein reiben. Pinienkerne, Walnusskerne und Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne oder im Ofen hell ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe