Kokos-Crips

  100g Butter
  1 Ei
  150g brauner Zucker
  150g Mehl
  0.5 geh. TL Backpulver
  75g Kokosflocken
  50g Haferflocken
  2tb Dosenmilch, evtl. mehr



Zubereitung:
Fett und Ei und 125 g Zucker verrühren. Mehl, Backpulver,
Haferflocken, sowie 50 g Kokosflocken unterfügen. Teig 2 Stunden
zugedeckt Kühlstellen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen und Blech mit Backpapier auslegen. Die
restlichen Kokosflocken mit dem restlichen Zucker mischen, aus dem Teig
wallnussgrosse Häufchen formen, die Oberseite mit Dosenmilch
bestreichen und leicht in die Kokos-Zucker-Mischung drücken.
Plätzchen auf das Blech setzen und darauf achten, dass sie weit genug
auseinander liegen, da sie noch aufgehen. Auf der mittleren Stufe
ungefähr 15 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchentartes mit marinierten Orangenfilets
Den Backofen auf 180 GradC vorheizen. Den Blätterteig etwa 2 mm dick ausrollen. Mit einer runden Schüssel vier ...
Lebkuchenteig
Den Honig, Zucker und das Pflanzenfett zusammen in einem Topf aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach a ...
Lebkuchentorte
Butter, Honig und Zucker in einem Topf unter Rühren schmelzen, einmal aufkochen und auskühlen lassen. Die Eier mit d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe