Kokoshuhn

  4 Hähnchenkeulen
   Salz, Pfeffer
   Curry
   Ingwer
  1tb Öl
  1 Tas. Hühnerbrühe
  1 Zwiebel
  1tb Erdnussbutter
  5tb Kokosflocken
  100ml Sahne
  4 Scheibe frische Ananas
  3tb Haselnüsse



Zubereitung:
Keulen würzen, in Öl von allen Seiten gut anbraten, mit Brühe
ablöschen. Zwiebelringe zugeben und zugedeckt garen.

Erdnussbutter, Kokosflocken und Sahne unterrühren, abschmecken. Keulen
auf Ananasscheiben anrichten, mit Haselnüssen bestreuen und mit der
Sosse begiessen.

Dazu: Reis und Salat

* Quelle: -Nach Südwest-Text/24.05.95
Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Geflügel, Hähnchen, Kokos, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tee (Tunesien)
Tee, stark mit Zucker gesüsst und mit Minze aromatisiert ist das beliebteste Getränk Nordafrikas. Grüner Tee Frisches ...
Tee-Eier
Eier von Wasser bedeckt 8 Min. kochen lassen, dann kalt abschrecken und rundherum leicht anschlagen, so dass die Sch ...
Tee-Eier auf Bohnensprossensalat
Die Eier 10 Minuten kochen und kalt abspülen. Vorsichtig rollen und dabei leicht andrücken, damit sich in der Schale ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe