Kokos-Kürbis-Suppe mit Kernen-Crostini

 
SUPPE: 500g Kürbisfleisch; z.B. Etampes
  1 Pfefferschote
  2 Schalotten
  6dl Kokosmilch
   Salz
  0.5 Limone; abgeriebene Schale
  3 Zweige Zitronenmelisse
 
CROSTINI: 1sm Parisette
  50g Butter
  3tb Kürbiskerne
 
REF:  Coop-Frischmarkt Beilage Kürbis, 10/2000
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Kürbisfleisch in 1 cm kleine Würfel schneiden. Pfefferschote längs
aufschneiden und entkernen. Pfefferschote und Schalotten fein hacken.

Kokosmilch aufkochen, Kürbis, Pfefferschote und Schalotten zufügen.
Mit Salz und Limonenschale würzen. Alles aufkochen und zugedeckt ca.
10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Das Ganze
pürieren und zurück in die Pfanne giessen. Die Suppe nochmals
aufkochen. Zitronenmelissenblätter fein hacken und beifügen.

Für die Crostini das Parisette in Scheiben schneiden, mit Butter
bestreichen. Kürbiskerne hacken und darauf verteilen. Die Brotscheiben
im aufs Maximum vorgeheizten Ofen oder unter dem Grill kurz rösten.
Crostini separat zur Suppe servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerfrikassee Berliner Art (moderne Art)
Poulet-Fleisch in der Bratbutter anbraten (nur weiss werden lassen, nicht bräunen) ...
Hühner-Gumbo
1. Das Hühnerklein mit 2 l Wasser, gepellten Zwiebeln, 250 g Tomaten und 2 Chilischoten ca. 1 Stunde sieden lassen. Nach ...
Hühner-Kartoffel-Suppe
Hähnchen oder Schenkel mit der Hühnersuppe und dem Suppengrün weichkochen. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe