Kokos-Lemon-Kipferl

  250g Mehl
  3 Eigelb
  125g Zucker
  1pn Salz
  1 Btl. Schwartau Citroback
  100g Kokosraspel
  200g Sanella
 
Glasur:: 1 Btl. Schwartau Kuchenglasur Zitrone
  50g Schwartau Sukkade (feingehackt)



Zubereitung:
Mehl, Eigelb, Zucker, Salz, Citroback, Kokosraspeln und Sanella mit
dem Handrührgerät zu einem Teig verkneten. Mindestens 1 Std. kalt
stellen.

Den Teig zu ca. 2 cm dicken Rollen formen, in Scheiben schneiden und
zu Kipferln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
Im vorgeheizten Backofen backen.

Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 12 Minuten

Nach dem Abkühlen die Plätzchen mit Schwartau Kuchenglasur Zitrone
überziehen und mit feingehackter Schwartau Sukkade bestreuen.
Ergibt ca. 60 Stück
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 12 / 99
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kranzkuchen, Gundulakranz (Quark-Ölteig)
Quark-Ölteig nach Grundrezept herstellen. Falls Teig etwas weich sein sollte, bis 50 g Mehl zusätzlich unterkneten, ...
Krapfen mit Marmelade (Sfenj maa confiture)
Die Hefe in lauwarmem Wasser anrühren und etwas gehen lassen. Das gesiebte Mehl mit Salz in eine grosse Schüsse ...
Krapfen pikant
Käse, Kräuterfüllung: Beide Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit den Kräutern vermischen. Würzen und bis zur Weiterve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe