Kokos-Lime-Pie

  1 Lime; Schale
  100g Macadamia-Nüsse
  2tb Zucker
  175g Mehl
  0.125 geh. TL Salz
  100g Butter; weich
   Vanille-Extrakt
  1 Kleines Ei; verquirlt
 
BODEN-VARIANTE 1:  Graham-Cracker-Crust
  16 Graham-Cracker a je ca. 10 g
  3tb Zucker; +/-
  0.5 geh. TL Zimt
   Vanillezucker; oder
  0.125 geh. TL Macis; Muskatbluete
  100g Butter; flüssig
 
TOPPING-VARIANTE 1: 5 Eigelb
  400g Gezuckerte Kokosnusscreme
  4 Limes; +/- Schale und
  150ml Saft
  1 Eiweiss
 
TOPPING-VARIANTE 2:  Blueberry-Top
  2 Limes; Schale und Saft
  50g Zucker
  2.5tb Geschrotetes Tapioka; +/-
  1pn Macis; Muskatbluete
  400g Blaubeeren
 
TOPPING-VARIANTE 3:  Jelly-Top
  175g Zucker
  3tb Maisstärke; gestrichen voll
  0.25 geh. TL Salz
  175ml Wasser
  3tb Limesaft
  2tb Margarine
   Grüne Lebensmittelfarbe
 
REF:  Rubrik Karin Messerli Annabelle; 1997-02-21
   Seite 94; Nummer 4 Vermittelt von R.Gag



Zubereitung:
(*) Pie- oder Springform, 22-24 cm Limeschale, Nüsse und Zucker im
Cutter fein mahlen. Mit Mehl und Salz mischen. Butter, Vanille-Extrakt
und Ei zum Mehlgemisch geben und rasch zu einem geschmeidigen Teig
zusammenfügen. Dreissig Minuten zugedeckt kalt stellen. Mit 2/3 des
Teiges die Form auskleiden. Den Boden dicht einstechen, mit Backpapier
abdecken und mit Hülsenfrüchten beschweren. Fünfzehn Minuten kalt
stellen.
Anschliessend in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens
fünfzehn Minuten blind backen. Backpapier samt Hülsenfrüchten
entfernen und auskühlen lassen.

Restlichen Teig zwischen den Fingern fein zerkrümeln (Streusel), kalt
stellen. (Verwendung: siehe Topping-Variante 1)
Für die Füllung Eigelb, Kokosnusscreme, Limeschale und Saft
verrühren. Eiweiss steif schlagen und locker darunterheben. Belag auf
den Teigboden verteilen und nun im unteren Teil des Ofens dreissig bis
fünfundreissig Minuten backen.

Boden-Variante 1: Graham-Cracker-Crust

Cracker im Cutter oder mit dem Wallholz fein mahlen. Mit Zucker,
Gewürz und flüssiger Butter mischen. Von Hand in der Form verteilen,
den Teigrand so hoch wie möglich an den Rand der Form drücken. In der
Mitte des auf 175 Grad vorgeheizten Backofens acht bis zehn Minuten
backen.

Topping-Variante 1:

Streusel auf der Füllung verteilen. Im Ofen bei 200 Grad zehn Minuten
überbacken.

Topping-Variante 2: Blueberry-Top

Limeschale, Limesaft, Zucker, Tapioka und Macis unter Rühren
aufkochen, Blueberries beifügen, leicht auskühlen lassen. Auf der
erkalteten Füllung verteilen, mit Kokoschips verzieren.

Topping-Variante 3: Jelly-Top

Zucker, Maizena und Salz in einer Pfanne mischen. Wasser unter Rühren
dazugiessen und langsam aufkochen. Weiter rühren, sobald die Mischung
dick wird. Nach einer Minute von der Herdplatte ziehen.
Limesaft, Margarine und Lebensmittelfarbe daruntermischen und auf der
gut erkalteten Füllung verteilen.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käse-Biskuit-Torte
Für den Biskuit: Die Eier trennen. Eiweiss und 2 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrie ...
Käsebisquit / Biscuit au fromage / Cheese biscuits
Backofen auf 200° vorheizen. Mehl mit Stärke sieben und dann mit Parmesan und Muskat vermischen. Eiweiss mit Salz zu e ...
Käsebrot mit Schnittlauch
Hefe in eine Tasse geben, 50 ml Wasser und Zucker beigeben. An einen warmen Platz stellen, bis die masse schaumig is ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe