Kokosmakronen

 
FÜR DAS BACKBLECH:  Backpapier
 
EIWEISSMASSE: 200g Kokosraspel
  4 Eiweiß (Größe M)
  200g Feinkörniger Zucker
  1 Msp. Gemahlener Zimt
  2dr Dr. Ötker Bittermandel- Aroma



Zubereitung:
Vorbereiten: Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett
goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Heizen Sie den
Backofen vor. Belegen Sie das Backblech mit Backpapier.

Eiweissmasse: Eiweiss in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät
(Rührbesen) auf höchster Stufe steif schlagen.

HINWEIS: So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt.
Zucker, Zimt und Bittermandel-Aroma nach und nach auf höchster Stufe
kurz unterschlagen. Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben
(nicht rühren).

Mit Hilfe von 2 Teelöffeln Häufchen auf das Backblech setzen und
backen.

:Ober-/Unterhitze: etwa 140°C (vorgeheizt)
:Heissluft: etwa 120°C (vorgeheizt)
:Gas: etwa Stufe 1 (vorgeheizt)
:Backzeit: etwa 20 Minuten
:Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Herd beachten.

Die Makronen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem
Kuchenrost erkalten lassen.

TIPPS:
:Zum Steifschlagen von Eiweiss darf keine Spur von Eigelb im Eiweiss
sein und Schüsseln und Rührbesen müssen fettfrei sein.
:Statt des Bittermandel-Aromas kann auch Dr. Ötker Butter-Vanille-
Aroma den Geschmack des Gebäcks verfeinern.
:Für Haselnussmakronen die Eiweissmasse wie oben angegeben zubereiten
und anstelle der Kokosraspel 200 g gehobelte und 150 g gemahlene
Haselnusskerne unterheben. Die Masse wie im Rezept beschrieben auf das
Backblech setzen und bei gleicher Backofentemperatur und Backzeit
backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauterbacher Hessentorte
Mehl, Backpulver, 65 g Zucker, 1 Ei und 125 g Margarine zu einem Knetteig verarbeiten und ausrollen. Pfirsiche ...
Le Nougat de Tours (Früchte-Mandel-Kuchen aus Tours)
Kandierte Früchte klein würfeln, mit Kirsch übergiessen - so dass die Früchte eben bedeckt sind - und ziehen lassen. ...
Leas Madeleines
Madeleines (Teig einen Tag im Voraus zubereiten). Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze so lange kochen lass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe