Kokosmakronen (Kokosbaiser)

  4 Eiweiss
  1 Spur Salz
  200g Zucker
  1tb Vanillezucker
  300g Kokosflocken



Zubereitung:
Backblech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 150 Grad vorheizen.

Eiweiss mit Salz langsam steif schlagen, dann nach und nach Zucker und
Vanillezucker hinzurieseln lassen. Die Kokosflocken vorsichtig unter die
steife Masse mischen.

Mit dem Spritzbeutel (Stern- oder Lochtülle) walnussgrosse Häufchen auf
das mit Backpapier belegte Blech spritzen. In den 150 Grad heissen Ofen
schieben, auf 80 Grad herunterschalten. Ein bis zwei Stunden trocknen.

* Aus: Arnold Zabert, Backen, 1993, ISBN 3-89350-201-7
** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux)
Date: Thu, 30 Dec 1993 12:00:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Rene

Datum: 01.02.1994

Stichworte: Gebäck, Kokos, Makronen, Baiser, zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Torte mit Rhabarber-Sahne-Creme
Springform mit Backtrennpapier auslegen. Backofen auf 175GradC vorheizen. Eiweiss steif schlagen. Den gesiebten Pude ...
Torte mit Schuß
Eigelb, Wasser und Zucker zu einer Masse schlagen. Margarine unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, un ...
Torte Saint-Honoré
Den Blätterteig ausrollen, einen Ring von ca. 26 cm ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen mit ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe