Kokosmakronen I

 
Für den Makronenteig: 3lg Eiweiss
  150g feiner Zucker
  75g Puderzucker
  2 Päckchen Vanillinzucker
  200g Kokosraspeln
  50g gemahlene Mandeln



Zubereitung:
Eiweiss ca. 8-10 Min. sehr steif schlagen. Zucker, Puderzucker und
Vanillinzucker nach und nach kurz unterschlagen. Kokosraspeln und
gemahlene Mandeln mischen und vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln
kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im
vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (normal), 180 Grad (Umluft) oder
Stufe 3 (Gas) ca. 15 Min. goldgelb backen.
Für ca. 40-50 Stück

** Gepostet von Tina
Date: 03 Dec 1994

Erfasser: Tina

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, P40



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Russischer Zupfkuchen
Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen. Ca. 2/3 des Teigs in die Form drücken und einen etwa 2 cm hohen ...
Russischer Zupfkuchen
Für den Teig aus Mehl, Butter, Zucker, Kakao und Ei Streusel herstellen. Einen Ring von ca. 26 cm ausstechen, auf ein mi ...
Russischer Zupfkuchen
Springform sehr gut einfetten. Teig: Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakao ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe