Kokosmakronen mit Ingwer

  50g Ingwer, eingelegter
  3 Eiweiß
   Salz
  200g Zucker
  300g Kokosraspel
  1 Msp. Koriander (gemahlen)
  200g Kuvertüre, halbbittere



Zubereitung:
Die Hälfte des Ingwers fein hacken, die andere Hälfte in feine
Streifen schneiden. Eiweiß mit 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät
steif schlagen. Zucker nach und nach darunterschlagen.

Die Kokosraspel, den gehackten Ingwer und Koriander unter die
Masse ziehen. Mit zwei Eßlöffel ein Häufchen auf ein mit
Backpapier belegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen backen.

Schaltung:
150 - 160 , 2. Schiebeleiste v.u.
150 - 160 , Umluftbackofen
15 - 20 Minuten

Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten
Makronen zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit den
Ingwerstreifen verzieren.

Ergibt ca. 40 Stück




:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 12 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauch-Fladenbrot
Das Weissmehl und das Buchweizenmehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. ...
Knoblauch-Focaccia mit Ricotta und Oliven
(*) 2 Focacce Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit 1/3 des lauwarmen ...
Knoblauch-Kräuter-Baguette
Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröckeln und mit wenig Milch verrühren. Mit der restlichen Milch und de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe