Kokosmilch Suppe Tom Kha Ghai

  300ml Kokosmilch
  500ml Hühnerbouillon
  1 Zitronengrasstengel
  4 Kaffir Limonenblätter
  4sm Chilischoten entkernt und halbiert
  1md Galgantwurzel in kleine Stücke schneiden
  300g Pouletfleisch in 1 cm breite Streifen scheide
  4sm Maiskölbchen, frische
  1 geh. TL Fischsauce
  1 geh. TL Zucker
   Koriander, frisch
   Limettensaft



Zubereitung:
500ml Hühnerbouillon aufkochen Zitronengrasstengel,
Kaffirlimonenblätter, 4 Chilischoten, Galgantwurzel, in dieser
Bouillon rund 15 Minuten kochen.
Anschliessend absieben und in die Suppe 300ml Kokosmilch beifügen.
Poulet (ohne anbraten) und Maiskölbchen beifügen.
Maximal 3-5 Minuten unter ständigem Umrühren köcheln lassen.
Vor dem Servieren mit Fischsauce und 1 Kaffeelöfel Zucker abschmecken,
den Limettensaft sowie den geschnittenen Koriander beifügen.

NICHT MEHR KOCHEN.
Wer die Suppe schärfer mag kann mehr Chilischoten beifügen und nach
Belieben noch etwas Zitronensaft.
Vorsicht: Augenkontakt mit den kleinen Chilis vermeiden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsensuppe mit Minze
Die Schalotten in Butter glasig dünsten. Erbsen zufügen und einige Minuten mitdünsten. Mit Brühe ablöschen, die geha ...
Erbsensuppe mit roten Linsen und Koriander-Joghurt
Linsen in kaltem Wasser einweichen. Erbsen mit dem Fond und dem Wasser (1) langsam unter gelegentlichem Rühren zum K ...
Erbsensuppe mit Zitronenmelisse
Erbsen gelten ja gemeinhin als deftiges Winteressen. Dass sie sich jedoch auch für ein leichtes Sommermahl eignen, e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe