Kokosnusssuppe

  3 Limonenblätter
  4 Stange/n Zitronengras
  1ts Rote Thai-Currypaste
  1 Walnussgroßes Stück Galgant (alternativ: Ingwer)
  1l Brühe
  2 Dose/n Kokosnussmilch
   Erdnussöl
  1 Rote Paprika
  1 Zucchini
  1 Aubergine
  200g Champignons
  1bn Thai-Basilikum
  1bn Koriander



Zubereitung:
Paprika und Aubergine entkernen und waschen. Zucchini, Paprika und
Aubergine in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in dünne
Scheiben schneiden. Die Galgant-Wurzel und das Zitronengras klein
schneiden.

Etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Galgant und Zitronengras
anschwitzen, dann die Thai-Currypaste hinzugeben. Mit einem Liter
Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Anschliessend die
Kokosnussmilch hinzufügen und erneut aufkochen.

Die Suppe durch ein Sieb abgiessen und nach Zugabe der Gemüsewürfel
und der Limonenblätter aufkochen lassen.

Zum Schluss das gezupfte Thai-Basilikum und Koriander zur Suppe geben
und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerfleischspiesse (Murgi tikka)
Diese Spiesse werden in einem Tandur oder Lehmofen zubereitet und gelingen so am besten. Gewöhnliche Herde, auf maximale ...
Hühnerfleischspiesse (Murgi tikka)
Diese Spiesse werden in einem Tandur oder Lehmofen zubereitet und gelingen so am besten. Gewöhnliche Herde, auf maximale ...
Hühnerfleischspiesse (Murgi tikka)
Diese Spiesse werden in einem Tandur oder Lehmofen zubereitet und gelingen so am besten. Gewöhnliche Herde, auf maximale ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe