Kokospudding mit Zitronensirup (Türkei)

 
ZITRONENSIRUP: 0.5 Zitrone, unbehandelt
  170ml Wasser
  250g Zucker
 
KOKOSPUDDING: 0.5l Milch(I)
   Salz
  70g Kokosraspel
  60g Zucker
  0.25l Milch (II)
  50g Speisestärke
  1 Eigelb



Zubereitung:
Für den Zitronensirup Zitronenschale dünn abschälen und in Streifen
schneiden. Zucker, Wasser und Zitronenschale aufkochen und 3 Minuten
kochen lassen. Den Zitronensaft unterrühren und abkühlen lassen.

Für den Kokospudding Milch (I), Salz, Kokosraspel und Zucker
aufkochen. Milch (II), Speisestärke und Eigelb verrühren. Langsam in
die kochende Milch rühren und bei kleiner Hitze unter ständigem
Rühren etwa 3 Minuten kochen. Kleine Förmchen oder Mokkatassen mit
kaltem Wasser ausspülen und den Pudding einfüllen. Ganz abkühlen
lassen.

Etwas Zitronensirup auf eine Platte geben. Den Pudding aus den
Förmchen lösen und auf den Sirup stürzen. Restlichen Sirup
darübergiessen. Dazu passen frische Früchte, z.B. Granatapfelkerne,
Orangenscheiben, Feigen oder Kapstachelbeeren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgenterrine mit Vanille-Joghurtsauce
Butter mit Zucker in einer Pfanne karamellisieren, Zwetschgen zugeben und bei grossem Feuer solange schwenken, bis die Z ...
Zwetschgen-Trifle
Die englische Art, Götter zu speisen. (*) 1 Rezept ist für 4 Gläser oder Dessertschalen a 250 ml Zucker, Wasser und Zi ...
Zwetschkenpofesen
15 Minuten, einfach Eier, Milch, Rum und Vanillezucker versprudeln, Weissbrot darin tunken, mit Marmelade bestreichen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe