Kokos-Vanille-Makrone

  2 Vanilleschoten (ausgekratzte K
  4 Eiweiß,
  400g Zucker,
  400g Kokosflocken,
   Backoblaten (6 cm Durchmesser),
   kandierte Kirschen



Zubereitung:
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dabei nach und nach Zucker und
Vanille untermengen. Die Kokosflocken sorgfältig unter das Eiweiß
heben. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und darauf die
Backoblaten verteilen.
Mit zwei Kaffeelöffeln Häufchen auf die Oblaten setzen und mit einem
Stück kandierter Kirsche garnieren. In dem auf 180 Grad vorgeheizten
Backofen 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Weihnachtsgebäck nach Großmutters Art
: : Folge 291 vom 01. Dezember 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberkuchen mit Rahmguss
(*) Blech ca. 22 cm Durchmesser Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Kuchenteig rund auswallen und das Wähenblech ...
Rhabarberkuchen mit Sahneguß und
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Rhabarber in kleine Stücke schneiden. T ...
Rhabarberkuchen mit Sahneguss und Baiserhaube
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 min. kühl stellen. Rhabarber schälen und in kleine St ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe