Königlicher Apfelkuchen

 
Teig: 190g Zucker
  190g Mehl
  125g Butter
  4 Eier
   Zitronenschale
 
Belag: 750g Äpfel, säürlich
 
Zum Bestreuen: 75g Mandeln, gestiftelt
   Zucker
   Zimt



Zubereitung:
Die ganzen Eier und den Zucker schlägt man schaumig, zieht das
feingesiebte Mehl leicht darunter und gibt zuletzt die zerlassene
Butter dazu. Die Masse in eine gebutterte Form geben und den Kuchen mit
halbierten, blättrig eingeschnittenen Äpfeln belegen. Mit Mandeln,
Zucker und Zimt bestreuen. Bei 180oC 50 - 60 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...
Eigelbe, Läuterzucker und Lebkuchengewürz auf schwachem Feuer aufschlagen und über Eiswasser wieder kaltschlagen. Aus de ...
Lebkuchenparfait mit Warmen Orangenfilets
Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen oder Handrührgerät über einem Topf mit leicht köchelnden Wasser aufschlagen, bis e ...
Lebkuchensahnetorte mit Gewürzbirnen
Die Gewürzbirnen am Vortag zubereiten: Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe