Königsberger Marzipan

  400g Marzipanrohmasse
  300g Puderzucker
  2 Eiweiss
  1 Eigelb
   Belegkirschen



Zubereitung:
Marzipanmasse und die Hälfte des Puderzuckers verkneten. Portionsweise
zwischen Klarsichtfolie etwa 1 cm dick ausrollen und Herzen ausstechen.
Marzipanreste zu dünnen Rollen formen. Mit Eiweiss bestreichen und als Rand
auf die Herzen legen. Mit Hölzchen festdrücken und dabei Rillen
eindrücken. Eigelb verschlagen und die Ränder dünn damit bestreichen.
Herzen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 200
Grad 3-5 Min. backen, bis die Ränder der Herzen leicht braun sind. Herzen
über Nacht stehenlassen. Restlichen Puderzucker und restliches Eiweiss
verrühren. Die Mitte der Herzen damit bestreichen und mit halbierten
Belegkirschen verzieren. Trocknen lassen.

** Gepostet von Peter Kümmel
Date: Sun, 13 Nov 1994

Erfasser: Peter

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Backen, Plätzchen, P20



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Über Pirogi, Teil 2 von 2
Anfang: siehe Teil 1 von 2. Pirogi können entweder 'blind' - wenn der Teig die Füllung von allen Seiten umgibt und man ...
Überbackene Birnenspalten
1. Birnen schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Spalten rosettenförmig in eine gefettete Auflauffo ...
Überbackene Brötchen
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Schinken, Käse, Sauerrahm, Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe