Königskrabbencocktail

  1cn Königskrabbenfleisch a 180 g Einwaage
  2tb Möhrenstifte gekocht
  2tb Erbsen gekocht
  2tb Staudenselleriestückchen gekocht
   Salz
   Pfeffer
  1tb Dillspitzen gehackt
  1tb Glatte Petersilie gehackt
  1tb Bommerlunder
  3tb Salatmayonnaise
  2tb Sahne geschlagen
   Friseesalatblätter
   Kaviar aus dem Glas



Zubereitung:
Königskrabbenfleisch vorsichtig in kleine Stücke brechen oder
schneiden, mit Möhrenstiften, Erbsen und Selleriestückchen
vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dillspitzen und Petersilie vorsichtig unterheben und mit Bommerlunder
beträufeln. Mayonnaise mit Sahne verrühren, unter die
Cocktailzutaten heben und eventuell nochmals mit den Gewürzen
abschmecken.

Teller mit gewaschenen Friseesalatblättern auslegen, den Cocktail
darauf verteilen und mit Kaviar garnieren.

** Gepostet von Peter Kümmel

Erfasser: Peter

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Krustentier, Krabbe, Gemüse, Vorspeise, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Zucchini und Austernpilze
Die Zucchini waschen, Spitzen und Stängelansätze entfernen, die Früchte längs halbieren und in 1 - 2 cm dicke Scheiben s ...
Marinierte Zwiebeln (1)
1. Zwiebeln schälen, das Grün abschneiden. 2. Das Öl in einem breiten flachen Topf erhitzen, die Zwiebeln mit etwas Sal ...
Marinierter Briekäse
1. ) Rapsöl mit Wasser und Zitronensaft vermischen. 2. ) Dann in einer Schüssel schichten: eine Lage Kräuter (je 3-4 St ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe