Königskuchen

  250g Butter
  250g Zucker
  12 Eigelb
  12 Eiweiss
  1 Bittermandelaroma
  125g Weizenpuder
  125g Mehl
  125g Sultaninen



Zubereitung:
Butter mit Zucker gut schaumig rühren, Eigelbe und Aroma zugeben und
unterrühren. Das mit dem Mehl versiebte Puder, zu Schnee geschlagene
Eiweiss und die Sultaninen vorsichtig einmelieren (unterheben).
In 2 gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Formen füllen und
sofort bei ca. 180 C backen. Nach etwa 10 -15 min ( nachdem sich eine
Haut gebildet hat) mit einem in Öl getauchten Messer einschneiden.
Backzeit ca. 50 - 60 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Oatcakes - Hafergützli
Schrot, Mehl, Salz, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. Fett in einer Pfanne schmelzen. Unter Rühren zur Ha ...
Oatcakes (Schottische Haferplätzchen)
Hafermehl mit Salz in einer Schüssel mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Dahinein das Fett geben, ...
Oatmeal cookies
Super einfach. Alle Zutaten nacheinander langsam vermischen. Es entsteht ein fester Teig, den man mit Hilfe von zwei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe