Königskuchen

  250g Butter oder Margarine
  200g Zucker
  1 Pack. Vanillin-Zucker
  4 Eier
  1 Fläschchen Backöl Zitrone
  500g Mehl
  1 Pack. Backpulver
  125ml Milch
  100g Rosinen
  250g Korinthen
  50g Sukkade (feingeschnitten)
   Puderzucker oder Glasur



Zubereitung:
Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Backöl
Zitrone unter ständigen Rühren nach und nach dazugeben. Mehl und
Backpulver mischen, sieben und löffelweise abwechselnd mit Milch
hinzufügen.
Zuletzt bemehlte Rosinen und Korinthen und feingeschnittene Sukkade
druntermischen.
Den fertigen Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei guter
Mittelhitze backen.
E-Herd: ca. 40 Minuten bei 175=B0 Gas-Herd: ca. 40 Minuten bei Stufe
2-3.
Nach dem Backen den Kuchen nach Belieben mit Puderzucker oder mit einer
Glasur überziehen.
:Notizen (*) : Erfasst 28.09.02 von H.W. Hans Kuntze, Cmc
:Notizen (**) : Gepostet von: H. W. Hans Kuntze
: : EMail: hans48@earthlink.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronen Herzen (Eigelbverwendung)
Eigelb, Zucker u. Vanillezucker auf höchster Stufe in etwa 1 Minute cremig schlagen. Zitronenschale und Backpulver unter ...
Zitronen Rührkuchen mit Frischkäse
(Eignet sich gut zum Einfrieren) Den Frischkäse mit der Butter, dem Zucker und der Zitronenschale cremig rühren. Dann d ...
Zitronen Sahnetorte
1) Mehl, Fett in Flöckchen, Eigelb und Zucker glatt verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 2) Springform (26 cm) am Bo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe