Königskuchen

  30g Rosinen
   Mehl zum Wälzen
  20g Zitronat
  20g Orangeat
  1 Mini-Kuchen Grundteig; (*)
  50g Mandeln; gehackt
  100g Aprikosenmarmelade
 
GARNITUR:  Mandelstifte
   Belegkirschen



Zubereitung:
(*) siehe extra Rezept "Mini-Kuchen, Grundteig".

Rosinen gründlich waschen abtropfen lassen oder trockentupfen und in
Mehl wälzen. Zitronat und Orangeat fein hacken.

Den Grundteig herstellen. Bevor jedoch der Eischnee untergehoben wird,
Mandeln, Rosinen, Zitronat und Orangeat unter die Eigelbmasse mischen.
Den Kuchen backen.

Die Aprikosenmarmelade durch ein Sieb streichen und in einem Topf
erwärmen. Den heissen Kuchen damit bestreichen und mit Mandeln und
Kirschen garnieren.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder"
erfasst: Sabine Becker, 13. September 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Solothurner Nusskuchen I
Blech einfetten und bemehlen, zwei Kreise von 22 cm zeichnen. Die Eiweisse zum Schnee schlagen, Hälfte Zucker dazugeben ...
Solothurner Nusskuchen I
Japonaisböden Auf ein Backpapier zwei Kreise von 24 cm Durchmesseraufzeichnen. Eiweiss nicht ganz steif sc ...
Solothurner Nusskuchen II
Japonaisböden Auf ein Backpapier zwei Kreise von 24 cm Durchmesseraufzeichnen. Eiweiss nicht ganz steif schlagen. Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe