Kopfsalat mit Kichererbsen und Kaviar - Insalata Di C ...

  300g Getrocknete Kichererbsen
  1sm Gemüsezwiebel
  1 Kopfsalat
  1 Unbehandelten Zitrone, die abgeriebene Schale
  1tb Rotweinessig
  4tb Natives Olivenöl extra
  2 Hart gekochte Eier
   Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  120g Roter Kaviar



Zubereitung:
Kichererbsen haben eine lange Garzeit, doch kann man sie einen Tag im
Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren - vor der Verwendung
Raumtemperatur annehmen lassen.

Die Kichererbsen mit Wasser bedecken und etwa 12 Stunden einweichen,
danach abgiessen. In einem Topf mit frischem Wasser bedecken und zum
Kochen bringen. Bei niedriger Temperatur in etwa 2 1/2 Stunden weich
kochen. Abgiessen und in einer grossen Schüssel völlig abkühlen
lassen.

Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden, den Salat in mundgerechte
Stücke zerpflücken. Beides mit der Zitronenschale, dem Essig, dem Öl
sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack zu den Kichererbsen geben.
Alles gründlich vermischen und auf einer Servierplatte anrichten.

Die Eier schälen, das Weisse vom Gelben trennen. Beides separat durch
ein feines Sieb streichen direkt über den Salat. Mit dem Kaviar
garnieren und sogleich servieren.

Matjeshering und Forelle bieten eine gute Alternative zu rotem Kaviar.

: O-Titel : Kopfsalat mit Kichererbsen und Kaviar - Insalata di
: > ceci e caviale rosso



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brokkoli-Spargel-Salat mit Mai-Gouda
Spargel schälen, waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Mit Butter in der Brühe ca. 15 Minuten garen. Über einem Si ...
Brokkoli-Tomaten-Salat
Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Etwa eine Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Tomaten waschen u ...
Brotsalat
1. Gurke waschen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe