Bandnudeln mit Spinatsauce

 
für 4 Portionen: 2 Zwiebeln
  30g Butter
  1ct Blattspinat (TK, 300g)
  400g Bandnudeln
   Salz
  0.125l Schlagsahne
  2tb Weißwein
  150g Gorgonzola
   Pfeffer aus der Mühle
   Muskatnuß (frisch gerieben)



Zubereitung:
1. Zwiebeln pellen, würfeln und in der Butter glasig dünsten. Spinat
unaufgetaut zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten dünsten,
dabei mehrmals umrühren.
2. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung
garen.
3. Sahne, Weißwein und die Hälfte des Gorgonzolas zum Spinat geben
und das Ganze mit dem Schneidestab des Handrührers pürieren.
4. Die Sauce kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften
Nudeln mit der Sauce und dem restlichen, in Würfel geschnittenen Gorgonzola
servieren.

:Notizen (*) :
: : pro Portion etwa 23 g Eiweiß, 31 g Fett, 71 g Kohlenhydrate
: : = 2838 Joule (679 Kalorien)
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratin von Gekochter Kalbshaxe, Selleriescheiben und ...
Die Kalbshaxen mit den Gewürzen, Gemüse und einer Zwiebel in kaltem Wasser aufsetzen und langsam (etwa 1 Stunde) köcheln ...
Gratin von gemischten Beeren
Die Beeren - falls nötig - abzupfen und waschen. Grosse Exemplare halbieren. Die Beeren in einer Schüssel mit dem Zucker ...
Gratin von Holunder
Zubereitung: Holunderbeeren mit Zucker 10 Minuten kochen, dann passieren. Mascarpone mit Eigelben, Zucker und Zimt verm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe