Koreanische Scharfe Rindfleischsuppe (Yuk Gä Jang)

  500g Rindfleisch; zb Schmorbraten
  2 Knoblauchzehen
  5 cm Ingwer; in Scheiben
  2l Wasser
 
UND: 250g Mungbohnensprossen
  1bn Lauchzwiebeln
  1tb Chilipulver, koreanisch Menge anpassen
  1tb Sojasauce
  2tb Knoblauch; zerdrückt
  1tb Dunkles Sesamöl
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Rindfleisch mit Wasser, Ingwer und Knoblauch in den Suppentopf geben
und eine Stunde leise simmern lassen. Fleisch möglichst in dünne
Streifen schneiden. Mit Chili, Knoblauch, Sojasauce, Öl, Salz und
Pfeffer einmassieren, dann in den Topf zurückgeben. Bohnensprossen
zugeben und kurz durchkochen.

Am Ende die in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln über die Suppe
streuen und abschmecken.

Für die schnelle Variante Steakfleisch fein schneiden und mit den
Würzzutaten sautieren, dann Brühe angiessen, Sprossen zugeben,
aufkochen und wie oben weiterverfahren.

Notizen: Mit Sambal statt Chilipulver testen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frühlingsrollen von Blut- und Leberwurst auf Blaukrautsalat
Vom Kohl den Strunk entfernen und dann fein hobeln. Rotkohlstreifen mit kochendem Salzwasser mit einem Spritzer Essig üb ...
Frühlingssalat mit bunten Linsen und gebratener Wachtel
Die Linsen getrennt ca. zwei Stunden in reichlich Wasser einweichen, anschliessend abschütten. Die Champagnerlinsen ca. ...
Frühlingssalat mit gebratenen Filetspitzen in Bärlauc ...
Vorbereitung: Filet in Scheibchen schneiden. Paprikaschoten entkernen, säubern und in kleine Würfel schneiden. Bärlau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe