Koriander-Rinderbraten mit Römischem Koriander-Dip

  3 Zerdrückte Knoblauchzehen
  3tb Milder Senf
  2tb Gemahlener Koriandersamen
  2ts Kleingeschnittene frische Koriander-Wurzel - nach Belieben
  1.5kg Roastbeef (evtl. mehr)
  5 Selleriestengel - nach Belieben



Zubereitung:
Knoblauch, Senf und Koriandersamen sowie -wurzel in einem Mörser oder
Mixer zu einer Paste verarbeiten. Das Fleisch mit dem Brei bestreichen
und bei Raumtemperatur eine Stunde ziehen lassen. Der Braten sollte vor
seiner Präparierung Raumtemperatur haben.

Die Fettseite des Bratens auf den Sellerie legen. Den Ofen auf 200° C
vorheizen und das Fleisch 10 Minuten rösten. Die Hitze auf 180° C
reduzieren und 15 Minuten je 450 g Bratengewicht garen, wenn das
Fleisch saftig bleiben soll, 17 Minuten, wenn es halb- 20 Minuten, wenn
es gut durchgebraten gewünscht wird.

Fleisch vor dem Anschnitt 10 Minuten ruhen lassen. Mit römischen
Koriander-Dip, Gersten-Pilaw und einem Kompott aus Feigen, Datteln,
Birnen und Rosinen servieren. In Honig gebräunte Walnusskerne oder
Zimtkäse als Dessert servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rostbraten mit Kapern und Roten Zwiebeln
Rostbraten leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch beids ...
Rostbraten mit Spätzle
Die Fleischscheiben flach klopfen. Den oberen Fettrand in Zentimeterabständen etwas einschneiden, pfeffern und salzen. E ...
Rostbraten mit Spätzle
SCHWÄBISCHE SPÄTZLE: Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte ein Loch freischieben und die Eier hineinklopfen. All ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe