Korianderwaffeln mit Greyerzer

  30g Flüssige Butter
  2 Eier
  75g Weizenmehl
  1 Prise/n Backpulver
  0.5ts Zucker
  2 Prise/n Salz
  75ml Milch
  1tb Koriander; frisch geschrotet
  150g Greyerzer



Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Milch, Zucker, Salz, Koriander und Eier mit dem
Handrührgerät mixen, die flüssige Butter einlaufen lassen. Das
Hippenwaffeleisen mit wenig Öl einpinseln und goldbraune Waffeln
backen.

Den hauchdünn gehobelten Käse zwischen zwei warme Waffeln geben.
Dazu eine Käseauswahl oder Obst reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glasuren, verschiedene
Zuckerguss: Den gesiebten Puderzucker verrührt man mit dem heissen Wasser zu einem dickflüssigen Guss, der noch warm auf ...
Glocken und Sterne
Honig, Zucker und Margarine unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann die Gewürze: Zimt, Kardamom, ...
Gloriatorte
Eier mit Wasser und Zucker schaumig schlagen, Mehl und Backpulver locker unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier bel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe