Koriander-Wirz

  500g Wirz
  90g Crème frâiche
  0.5ts Salz
   Wenig Pfeffer aus der Mühle
  0.5tb Korianderpulver



Zubereitung:
Wirz vierteln, waschen, grobe Blattrippen wegschneiden. Die Blätter in
ca. l cm breite Streifen schneiden, tropfnass mit den restlichen
Zutaten in eine Pfanne mit gut schliessendem Deckel oder in eine
wärmespeichernde Pfanne geben, zugedeckt heiss werden lassen. Die
Pfanne hin- und herbewegen, damit sich der Wirz gut mit den restlichen
Zutaten mischt. Zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 15 Min.
dämpfen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grammel Knödel
Grammeln sind auf gut österreichisch das was wir Grieben nennen. Also gewürfeltes schieres Schweinefett (Flomen), da ...
Gränni-Suppe (Zwiebelsuppe mit Käseschnitte)
Die Suppe: Die Zwiebeln in mittlere Stücke schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Dann mit Hühnerbouillon und Wasser ...
Gratin dauphinois nach Kathrin Rüeggs "Kartoffelküche"
Kartoffeln schälen und in möglichst feine Scheiben schneiden. Die Hälfte davon in eine gut bebutterte Auflaufform geben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe