Korinthenbrötchen (Krentenbollen)

  500g Weizenmehl Type 405
   Mehl zum Bearbeiten
  50g Brauner Zucker
  1ts Salz
  25g Frische Hefe
  50g Geschmolzene Butter, abgekühlt
  1 Ei
  200g Korinthen
   Backpapier
   Milch zum Bestreichen



Zubereitung:
Zubereitungszeit : 2 Stunden

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und Salz
darüberstreuen. Die Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und
mit der Butter und dem Ei zum Mehl geben. Alles gründlich
mindestens 10 Minuten lang verkneten, bis der Teig nicht mehr am
Schüsselrand klebt. Mit Frischhaltefolie und einem Tuch bedecken
und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Danach erneut
kräftig durchkneten und dabei nach und nach die Korinthen
einarbeiten. Den Teig in sechzehn Stücke schneiden und auf
einer bemehlten Fläche runde Brötchen formen. Das Backblech
mit Backpapier auskleiden und Backen bis sie braun und knusprig sind.

29.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Brot, P16



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scherhaufen
Biskuitteig herstellen und in der Springform bei 180oC 40-45 Minuten backen. Den erkalteten Boden teilen: 1/3 für den Bo ...
Schiamali Griesskuchen
Griess in eine Schüssel geben und mit Öl mischen. Dann alle Zutaten ausser den Mandeln, einer Tasse Zucker, Wasser u ...
Schichtkäsecreme auf Tomatenbrot
Dosentomaten ohne Saft und grobe Strünke klein hacken - leicht salzen, pfeffern und mit Zucker bestreuen. Dann mit der k ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe