Korinthen-Plätzchen

  500g Mehl
  250g Zucker
  375g Butter
  2 gestr. Tl. Hirschhornsalz
   Mark 1/2 Vanilleschote
   abger. Zitronenschale
  125g Korinthen
  2 Eigelb
  4tb Zucker
  1ts Zimt



Zubereitung:
Mehl, Zucker, Butter, in 1 Tl. Wasser aufgelöstes Hirschhornsalz
und Gewürze mit dem Handrührgerät gut verknoten, zuletzt die
gewaschenen Korinthen zugeben. Den Teig 2 Stunden kalt stellen.
Danach ausrollen und Plätzchen (o ca. 4 cm) ausstechen. Eigelb
verschlagen, die Plätzchen damit bestreichen, mit Zimt und Zucker
bestreuen. Auf ein gerettetes Backblech oder mit Backpapier
belegtes Blech legen und backen.
Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 15 Minuten

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 11 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohrrübenkuchen
Die Möhren werden in Wasser weichgekocht, abgetropft und zerdrückt. Nun die übrigen Zutaten untermischen und in eine mit ...
Mohrrüben-Napfkuchen 1941
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Die geriebenen Möhren und alle anderen Zutaten (ausser ...
Mohrrübentorte
Die Eier trennen. Aus Eigelb, Zucker und Zitronensaft eine Creme rühren. Zitronenschale, Speisestärke, Instanthaferf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe