Köstliche Waffeln

  250g Butter, zerlassen
  300g brauner Rohrzucker
  4 Eier, Eigelb vom Eiweiss getrennt,
   Eiweiss steifgeschlagen
  300g Mehl
  1.5 Teelöffel "doppeltaktives Backpulver"
   (Weinstein-Backpulver)
  0.5 Teelöffel Rum oder Cognac
  0.5 Teelöffel Vanilleextrakt



Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Das Eigelb schlagen und zur
cremig gerührten Butter geben. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver
sieben. Die gesiebten Zutaten, den Rum oder Cognac und den
Vanilleextrakt unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unter den Teig
ziehen. Die Waffeln im heissen, mit Öl bestrichenen Waffeleisen etwa 4
Minuten backen, bis sie knusprig sind. Die Waffeln während des
Backens einmal wenden.

Kritik: Im Prinzip gutes Rezept, nur wahnsinnig üppig (Nach einer
Waffel ist man schon ziemlich voll). Die Rohmasse ist ziemlich fest
(dadurch nicht verunsichern lassen).

* Quelle: Dominique D'Ermo
"The Chef's Dessert Cookbook"
** Gepostet von gruppert
Date: Wed, 31 Aug 1994

Erfasser: gruppert

Datum: 05.10.1994

Stichworte: Waffeln, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Reis-Pie
Reis in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln. Milch und ausgekratztes Vanillemark zufügen und den Rest 15 Minuten ...
Apfel-Riesling-Kuchen
Der Kuchen muss am Tag vor dem Verzehr gebacken werden!! Mehl und Backpulver mischen. Fett, etwa die Hälfte des Zuckers ...
Apfel-Riesling-Kuchen
Mehl, Mandeln, eine Prise Salz, Butter in Stückchen und das Ei in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe