Kotelett mit Apfel-Lauch-Gemüse

  1sm Stange Lauch (ca. 180 g)
  1tb Öl zum Braten
  1 Schweinekotelett (ca. 180 g)
  1 Apfel (z.B. Boskop)
   Salz
   Pfeffer
   Paprikapulver
   Zerriebener Thymian
  1tb Sauerrahm (10% Fett)



Zubereitung:
Für Schwangere und Stillende: Schnelle Hauptmahlzeit

Schweinefleisch ist besonders reich an Vitamin B1, das für
Energiestoffwechsel und Nervenfunktion wichtig ist. Ausserdem liefert
es - wie alle Fleischsorten - Vitamin B12, unentbehrlich für das
Wachstum des Kindes. Essen Sie deshalb ab und zu Schweinefleisch,
schneiden Sie aber vor dem Braten Fettränder ab, sonst werden's
leicht zu viele Kalorien. Apfel und Lauch ergänzen das Fleisch mit
viel Vitamin C ideal. Sie sind auch für Stillende besonders gut
verträglich.

Vom Lauch Wurzel und Blattenden abschneiden, die Stange aufschlitzen
und unter fliessendem Wasser gründlich waschen. In etwa 2 cm breite
Ringe schneiden. Apfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen,
Apfel in schmale Spalten schneiden. Öl in einer schweren, grossen
Pfanne erhitzen. Das Kotelett darin von beiden Seiten kräftig
anbraten. Dann Lauchringe und Apfelspalten zugeben. Fleisch und
Gemüse mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen, etwa 5 Minuten
schmoren lassen. Wenn es zu trocken wird, etwas Wasser hinzufügen.
Ist der Lauch gar, nochmals die Gemüsemischung abschmecken. Zum
Kotelett servieren und mit einem Klecks Sauerrahm krönen.

Tip:
Ersetzen Sie zur Abwechslung das Fleisch durch Fischfilet. Das sorgt
für Jod und schmeckt!

Pro Portion ca. 620 kcal.

* Quelle: Eltern 11/93
** Gepostet von Stephanie Miede

Erfasser: Stephanie

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Fleisch, Schwein, Schwanger, Stillen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auberginenschnitzel mit Kartoffel-Pilz-Gemüse
1. Auberginen putzen, waschen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Kartoffeln waschen, schälen, grob würf ...
Auberginen-Tagine
(Tagine g'dra dial denjal) Das Fleisch in Würfel schneiden. In einer Tagine Öl erhitzen und das Fleisch kurz darin anbra ...
Auberginen-Tagine
(Tagine g'dra dial denjal) Das Fleisch in Würfel schneiden. In einer Tagine Öl erhitzen und das Fleisch kurz da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe