Kotelettbraten mit grüner Kruste

  6 Schweinskoteletts am Stück
   mit dünner Fettschicht Knochen vom Metzger frei-
   geschabt und zum Auf- schneiden vorbereitet
 
MARINADE: 2l Starken Schwarztee; +/- z.B. Orange Pekö
  150ml Champagneressig oder Apfelessig
  175g Zucker
  75g Salz; +/-
  1 Zitrone; in Viertel
 
WÜRZMISCHUNG: 2 Zitronen;abgeriebene Schale
  3 Pfefferminzzweige; +/- fein gehackt
   Thymian; fein gehackt
  8g Zitronenmelisseblätter;+/-
   oder Verveineteeblätter getrocknet
 
REF:  Karin Messerli Annabelle 03.04.1998
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Für die Marinade den frisch aufgebrühten Tee mit Essig, Zucker und
Salz verrühren, bis die Kristalle aufgelöst sind. Auskühlen lassen.
Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. In ein enges Porzellangefäss
legen, Zitronen und Marinade dazugeben. Zwei Tage im Kühlschrank
zugedeckt ziehen lassen (das Fleisch muss mit der Marinade bedeckt
sein, 1-2mal wenden).

Die Würzmischung herstellen. Fleisch aus der Marinade nehmen,
trockentupfen. Fleischseite mit der Würzmischung einreiben. In
geöltem Bratentopf in der Mitte des auf 175 Grad vorgeheizten
Backofens neunzig Minuten braten.

Fleisch vor dem Aufschneiden zehn Minuten ruhen lassen.

Mit Chutney, Bohnen und -püree servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchkoteletts in Rosmarinrahm
Die Knoblauchzehen schälen und in feine Stifte schneiden. In der Oberfläche und den Seitenrändern der Koteletts mit eine ...
Knurrhahnfilet mit Fenchelgemüse
Die Knurrhahnfilets waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets in etwas Butter von beiden Seiten ...
Knusper von der Blutwurst mit Stielmus und glasierten...
Die geschälten Schalotten in Butter aufschäumen, nach zwei Minuten den Honig hinzu fügen, danach die Brühe. Alles 10 - 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe