Koteletts mit Pfifferlingen

  4 Schweinekoteletts a 150 g
  0.5tb Pfeffer
  2tb Öl
  250g Pfifferlinge
  2tb Butter
  1tb Sojasauce
  0.125l Sahne
   Petersilie



Zubereitung:
Die Fettränder einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht
wölbt. Mit Pfeffer und Öl einreiben. Pilze putzen, waschen und gut
abtropfen lassen. Butter in der Pfanne über mittlerer Hitze
bräunen, die Pilze in 2 Portionen nacheinander je 2 Minuten braten.
mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, in die Saucenschüssel geben,
warm halten. Koteletts in die Pfanne geben, salzen und unter öfterem
Wenden braten Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Bratfond mit
Sojasauce und Sahne verrühren und kurz kochen. Mit den Pilzen und
gehackter Petersilie vermischen.

Tip: Lassen Sie sich die Koteletts etwa 2 cm dick schneiden. Nach dem
Einkaufen sollten Sie das Fleisch gleich würzen, bis eine Stunde vor
dem Braten kühlen und erst nach dem Braten salzen.

Gepostet von Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 24.04.94


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, Schwein, Pilz, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Löwenzahnhonig
Löwenzahnblueten mit Wasser und dem Saft der Zitrone 20 Minuten kochen, dann abseihen, den Zucker dazugeben und bis ...
Löwenzahnhonig #2
2-3 Hände voll sauberer Blueten werden in 750 ml Wasser 10 Minuten ausgekocht und mit einem Kaffeefilter gefiltert. In d ...
Löwenzahnhonig (Hummelhoink)
Die Löwenzahnblueten etwas ausschütteln, damit die evtl. darin sitzenden Käfer herausfallen. Das Wasser mit den Blueten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe