Koupepia (Gefüllte Weinblätter)

  1kg Weißer Langkornreis
  4 Tomaten, auf einer feinen Reibe gerieben
  200ml Passierte Tomaten (evtl. mehr)
  4sm Zwiebeln, fein gehackt
  1sm Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  100ml Olivenöl
  2tb Getrocknete geriebene Pfefferminze
  80 Frische junge Weinblätter (ersatzweise eingelegte Weinblätter); ca.
  1 Brühwürfel
  0.5 Zitrone; den Saft
   Salz, Pfeffer, Zimt



Zubereitung:
Die Weinblätter kurz in kochendem Wasser ziehen lassen, bis sie
dunkler werden (eingelegte Weinblätter vorher wässern, damit sie das
Salz verlieren).

In einer Schüssel den rohen Reis mit den geriebenen Tomaten, dem
Tomatensaft, den Zwiebeln, der Petersilie, dem Öl, der Pfefferminze
und den Gewürzen gut vermengen.

Die Weinblätter mit der Innenseite nach oben legen. Etwa einen
Esslöffel der Reismischung an den Stilansatz legen und die Blätter
einrollen, als ob man Münzen einrollt (leicht rollen, die Seiten
einschlagen, damit die Füllung nicht heraus fällt, dann weiter
rollen).

Weinblätter mit der Nahtstelle nach unten auf den Boden eines Topfes
setzen, jeweils eine Schicht längs und eine quer. Dann mit Wasser
auffüllen, so dass die Weinblätter gerade bedeckt sind. Einen
Brühwürfel darüber zerkleinern und einen kleinen Schuss Olivenöl
und den Saft einer halben Zitrone zum Wasser hinzugeben. Zum Schluss
die Rollen mit einem umgedrehten Suppenteller beschweren (das
verhindert das Entrollen der Blätter) und etwa eine Stunde bei kleiner
Hitze garen.

Tipp:
- Die gleiche Füllung lässt sich auch zum Füllen von Auberginen,
Tomaten, Zucchini, Paprika oder Kartoffeln benutzen.

- Für die Füllung können auch noch Pinienkerne zugegeben werden



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Sorbet mit Pimpinelle
Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Wein oder Apfelsaft, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Den Rhaba ...
Rhabarber-Suppe mit Vanillequark
Für die Suppe Rhabarber in Stücke schneiden in Butter unter gelegentlichem Schütteln zugedeckt knapp weich dämpfen. Rest ...
Rhabarbertarte
1. Die Blätterteigplatten nebeneinanderliegend auftauen lassen, dann übereinanderschichten und auf einem bemehlten Back ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe