Bannock ("Outdoor-Fladenbrot")

  2c Vollkornmehl
  2ts Backpulver
  0.5ts Salz
   oder:
  1ts Zucker
  1 Msp. Salz
   Wasser



Zubereitung:
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und dann mit Wasser zu einem
weichen, nicht zu klebrigen Teig verkneten. Den Teig in runde Fladen
formen (ungefähr fingerdick). Fett in der Pfanne (Topfdeckel geht zur
Not auch) erhitzen. Den Teig bei milder Hitze beidseitig goldbraun
backen; das dauert so um die 5 Minuten pro Seite.

Die Mischung kann man auch gut zu Hause vorbereiten.

*Quelle: Outdoor-Bekanntschaft im Black Canyon, Crawfort/Colorado, 8/97
*Aufgeschrieben von Hein Rühle in 7/98



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelgugelhupf mit Apfelkren
Gugelhupf: Die Kartoffeln in Salzwasser 10 Minuten angaren, einzeln in Alufolie einschlagen und ca. 50 Minuten im Backof ...
Kartoffel-Hackfleisch-Pie
(*) Pieform von 26 Zentimeter Durchmesser. reicht für 4 Personen Die Pieform buttern, mit dem Teig auslegen, den Boden ...
Kartoffel-Hirse-Brot mit Kräutern (Basisch)
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abpellen und in einer Rührschüssel mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe