Krabben-Lachs-Küchlein

  175g Mehl
  90g Margarine
  1sm Ei; (I)
   Salz
  200g Französischer Weichkäse entrindet
  125g Lachsfilet klein geschnitten
  1 Ei; ((Klasse M) II)
  125g Tiefseekrabbenfleisch
   Pfeffer, weiß
   Dill; zum Garnieren
  25g Krabben; zum Garnieren
   Fett; für die Förmchen



Zubereitung:
Backofen rechtzeitig auf 200°C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180°C)
vorheizen.

Mehl, Margarine, Ei (I) und einen halben Teelöffel Salz zu einem
Mürbeteig verkneten und 30 Minuten kalt stellen.

Ei (II) trennen, Eiweiss zu Schnee schlagen.

Eigelb, Käse, Lachs und Krabbenfleisch pürieren. Eischnee unterheben.

Sechs Tortelettförmchen ausfetten, mit Teig auslegen.
Krabben-Lachs-Masse darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Küchlein mit Pfeffer bestreuen, mit Dill und Krabben garniert
servieren.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hipfelhof-Mandelspeise
Milch und Zucker aufkochen lassen, zerbröckeltes Marzipan hinzugeben, dabei ständig rühren. Inzwischen Gelatinepulver mi ...
Hippen
Mehl, Puderzucker, Eiweiss und Sahne zu einer dickbreiigen Masse anrühren. Aufgelöste Butter zum Schluss unter die Masse ...
Hippenröllchen
Marzipanrohmasse, Puderzucker, Zimt und Salz in einer Schüssel glatt verkneten. Die Milch mit dem Ei verquirlen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe