Bannok

  500g gemahlener Weizen Buchweizen oder Roggen geht auch
  200g Wasser
  150g Öl
  3ts salz



Zubereitung:
Man lässt die Masse 1 Stunde ruhen und formt zu Fladen und kann diese
dann in einer trocknen Pfanne von beiden Seiten goldgelb backen - oder
- bei weniger Zusatz von Wasser - um einen Stock wickeln, nachdem man
eine Art Schlange geformt hat und die über dem offenen Feuer backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pane di Como
Dauert 1-2 Tage Für den Starter Hefe und Malz in das Wasser einrühren, etwa 10 Minuten stehen lassen, bis es schaumig w ...
Panelle di Palermo
:> Durch die Zuschrift einer Kichererbsen-Liebhaberin :> in der annabelle erfuhr ich vom Kichererbsenmehl. Das :> hab ic ...
Panettone
300 g Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillemark in einer Schüssel vermischen. Das Fett in Flöckche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe