Bannok

  500g gemahlener Weizen Buchweizen oder Roggen geht auch
  200g Wasser
  150g Öl
  3ts salz



Zubereitung:
Man lässt die Masse 1 Stunde ruhen und formt zu Fladen und kann diese
dann in einer trocknen Pfanne von beiden Seiten goldgelb backen - oder
- bei weniger Zusatz von Wasser - um einen Stock wickeln, nachdem man
eine Art Schlange geformt hat und die über dem offenen Feuer backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mürbteig
Alle Zutaten vermengen und in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform drücken. Bei ca. 175 C 20- ...
Mürbteig mit Vollkornmehl I (Praktische Tips für)
Nicht alle Mühlen mahlen wirklich mehlfein. Gröberes Mehl macht den Mürbteig brüchig. Er lässt sich dann nur schwer ...
Mürbteig mit Vollkornmehl II (Praktische Tips für)
Ein Stück Alufolie (Bei einer springform von 26 cm etwa 80 cm abschneiden) Viermal von der Längsseite her zusammenfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe