Krabben-Rührei

  6 Eier
  50ml Milch
   Salz
   Pfeffer
  25g Butter oder Margarine
  200g Nordseekrabbenfleisch
  2 Schnittlauchröllchen



Zubereitung:
Die Eier mit Milch, Salz und Pfeffer mit dem Handrührgerät verquirlen.
In einer großen, beschichteten Pfanne 25 g Fett auf 2 oder Automatik-
Kochstelle 7 - 8 zerlassen. Die Hälfte der Eimasse auf 1 1/2 oder
Automatik-Kochstelle 3 - 4 stocken lassen und dabei von außen nach
innen zusammenschieben. Herausnehmen und
warm stellen.

Die 2. Hälfte ebenso braten. Die Krabben kurz erwärmen und mit
Schnittlauch auf Vollkornbrot servieren.


:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 20 Minuten
:Pro Person ca. : 256 kcal
:Pro Person ca. : 1024 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrüstchen mit Weintrauben
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Butterschmalz auf der Hautseite kurz anbraten. Pfanne von der Flamme ...
Hähnchenbrust-Chinakohl-Lasagne
Zubereitung: Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer in Olivenöl anbraten. Die Zucchini in dünn ...
Hähnchenbrüste in Rhabarber-Rahmsauce
Hähnchenbrüste salzen, pfeffern, mehlen und in einer Bratpfanne in Butterschmalz langsam goldgelb braten. In der Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe